Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Neu

Ab April 2018
im Hotel
Regina

Kulturwanderung Südtirol: Die Freud Promenade am Ritten

28.04.2017

Benannt nach einem der bedeutendsten Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts führt die reizende Freud Promenade am Ritten von Oberbozen über die Ortschaft Lichtenstern bis nach Klobenstein. Schon Dr. Sigmund Freud war zu seiner Zeit begeistert vom sonnigen Hochplateau über der Hauptstadt Südtirols: Im Sommer 1911 residierte er in Klobenstein und im darauffolgenden Frühherbst feierte er am Ritten seine silberne Hochzeit. Somit wurde anlässlich seines 150. Geburtstags die Spazierpromenade am Ritten komplett erneuert und wiedereröffnet.

 

 

Die Route der Freud Promenade hoch über Bozen

Ausgangspunkt der etwa einstündigen Wanderung ist die kleine, reizende Ortschaft Lichtenstern. Von dort starten Sie zunächst auf einer asphaltierten Straße und wandern anschließend auf einem Kiesweg weiter. Entlang des Spazierweges mit der Markierung Nr. 35 laden einzelne Bänke immer wieder zu einer kleinen Rast ein. Die wunderschönen Dolomiten, den Rosengarten und den imposanten Schlern stets im Blick, biegen Sie am Ende des Kiesweges links ab und begeben sich rechts auf einen kleinen Waldweg. Nach einigen Minuten erreichen Sie die Ortschaft Klobenstein, wo Sie wiederum eine kleine Rast einlegen oder den Rückweg wieder antreten können. Da der Weg angenehm zu gehen und nicht besonders anspruchsvoll ist, ist er besonders für Familien mit kleinen Kinder und Kinderwagen bestens geeignet.

Wenn Sie sich für die etwas längere Variante der Freud Promenade entscheiden, dann fahren Sie mit der erst 2009 errichteten Rittner Seilbahn vom Bozner Stadtzentrum bis nach Oberbozen, wo die reizende Freud Promenade auch schon gleich startet bzw. endet.

Geführte Wanderungen auf der Freud Promenade

Erleben auch Sie dieses Jahr wieder eine besondere Kulturwanderung am Ritten und lassen Sie sich vom 06. Mai bis zum 20. Oktober 2017 von einem Experten mit seinen Erzählungen über Sigmund Freud in den Bann ziehen.

Am Samstag, den 06. Mai 2017:
„1856 Geburtstag Freuds“ – Francesco Marchioro begleitet Sie auf dieser Wanderung. Von ihm erfahren Sie Spannendes und Interessantes rund um den berühmten Psychoanalytiker.
Am Mittwoch, den 21. Juni 2017:
“Was bedeutet es, auf einer Freud-Bank zu sitzen”? Auch bei dieser Wanderung werden Sie vom erfahrenen Experten begleitet.
Am Freitag, den 14. Juli 2017:
Unter dem Motto “Freud – der Dichter und das Phantasieren” begeben Sie sich an diesem Tag auf die Spuren der einflussreichen Vergangenheit.
Am Freitag, den 18. August 2017:
“Freud & das Geheimnis von Athena”, was hat es damit auf sich? Das erfahren Sie bei diesem Spaziergang mit Herrn Marchioro.
Am Donnerstag, den 21. September 2017:
Dieser Tag ist dem Thema “Freud – die Religion und der Mythus der Ursprünge” gewidmet. Vom Experten erfahren Sie interessante Fakten und Details.
Am Freitag, den 20. Oktober 2017 reisen Sie auf äußerst bezaubernde Art zurück in die Vergangenheit: “Briefe aus dem Ritten von Anna Freud”…

Treffpunkt ist jeweils immer um 14.20 Uhr bei der Haltestelle der Schmalspurbahn Ritten in Lichtenstern.

Die Anmeldung erfolgt über den Tourismusverein Ritten bis zum Vortag um 17.00 Uhr.

Als Gast im Wanderhotel Regina in Oberbozen nehmen Sie mit der RittenCard, die Sie an unserer Rezeption erhalten, kostenlos an den geführten Wanderungen teil! Viel Spaß!

WANDERHOTEL REGINA IM NEUEN ERSCHEINUNGSBILD 

Ab April 2018 erwarten Sie unsere neuen Zimmer, ein Outdoor-Pool mit Infinitykante und viele weitere Neuheiten!

UNSERE NEWSLETTER ERHALTEN

Erhalten Sie unsere Newsletter und seien Sie immer auf dem Laufenden über
Events und Neuheiten im Wanderhotel Regina in Ritten.

 *Durch das anmelden an unseren Newsletter erklären  Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für  den Datenschutz einverstanden