Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Neu

Ab April 2018
im Hotel
Regina

Auf einem der schönsten Aussichtsberge Südtirols: Dem Rittner Horn

26.01.2017

Nordöstlich von Bozen erstreckt sich zwischen den Flüssen Eisack und Talfer die weitläufige Rittner Hochfläche. Das rund 11.000 Hektar umfassende Gebiet reicht vom Talboden in die Almregion und erreicht am Rittnerhorn (oder Oberhorn) seinen höchsten Punkt.

Nordöstlich von Bozen erstreckt sich zwischen den Flüssen Eisack und Talfer die weitläufige Rittner Hochfläche. Das rund 11.000 Hektar umfassende Gebiet reicht vom Talboden in die Almregion und erreicht am Rittnerhorn (oder Oberhorn) seinen höchsten Punkt.

Am Rittnerhorn erwarten den Wanderer gemütliche Hütten und eines der schönsten Alpenpanoramen. Wer das Rittner Horn besucht, ist auf einem der bekanntesten Aussichtspunkte der Alpen zu Gast. Von hier aus hat man einen fantastischen Rundumblick auf die Dolomiten im Osten, den Ortler und die Ötztaler Alpen im Westen sowie die Stubaier– und Zillertaler Alpen im Norden und den Adamello im Süden.

Wanderparadies Rittner Horn: Touren Tipps

Die leichteste, kürzeste und somit familienfreundlichste Tour ist der Panoramaweg, der von der Bergstation zum Unterhorn Haus führt und in ca. 1,5 Stunden sogar mit dem Kinderwagen gut befahrbar ist. Am Panoramaweg lädt der Runde Tisch, ein von Künstler Franz Messner designter Rastplatz, zum Verweilen ein.

Ein wenig anspruchsvoller aber nicht weniger aussichtsreich ist die 2,5-stündige Rundwanderung Schwarzseespitze – Rittner Horn – Schwarzseespitze. Von der Bergstation aus geht es Richtung Norden bis zum Anstieg Unterhorn und weiter auf den Gipfel des Rittner Horns, wo sich das Schutzhaus des italienischen Alpenvereins befindet und man mit einem herrlichen Panoramablick belohnt wird. Der Rückweg führt über den Güterweg vorbei an einem kleinen Stall, der Schafhirten als Unterschlupf dient, bis zum Unterhorn und der Schwarzseespitze. Hier gilt es nur 200 Meter Höhenunterschied meistern.

Sonnenaufgang auf der Schwarzseespitze: ein Gipfelgenuss

In den frühen Morgenstunden auf über 2.000 Metern mit Blick auf die Dolomiten frühstücken und die ersten Sonnenstrahlen hinter den Bergspitzen hervorblitzen sehen:

Die Rittner Horn Bergbahn bringt Frühaufsteher an folgenden Terminen:

Sonntag, 05. März 2017
Sonntag, 23. Juli 2017
Sonntag, 20. August 2017
Sonntag, 10. September 2017

zum genussreichen Sonnenaufgang auf die Schwarzseespitze.

Das Angebotspaket beinhaltet:
– eine Sonderfahrt mit der Panoramabergbahn von Pemmern auf die Schwarzseespitze
– ein großzügiges Frühstücksbuffet an der Schwarzseespitze
– ein herrlicher Blick auf die Dolomiten UNESCO-Weltnaturerbe in der Morgendämmerung
– geführte Wanderung auf der „Premium Panorama Tour“ mit Gipfelschnaps

Manchmal sieht man mit etwas Abstand besser – das gilt auch für die Berge, die von weitem noch schöner, noch gewaltiger werden. Wenn die ersten Sonnenstrahlen früh morgens über die mächtigen Gipfel der Dolomiten klettern und das Bergmassiv erleuchten, können Frühaufsteher in Südtirols Süden live dabei sein und das Erwachen des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten im 360-Grad-Rundblick genießen: Bei einem deftigen Bergfrühstück mit frischen Produkten kann man im Morgengrauen auf dem Rittner Horn sitzen und dieses Naturschauspiel in aller Ruhe beobachten. Die Rittner Horn Bergbahn fährt an oben genannten Terminen von Pemmern vor Sonnenaufgang in knapp 15 Minuten zur Schwarzseespitze. Von hier aus lassen sich im Anschluss Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade unternehmen. Aber auch für Biker ist dieser Ausflug ideal, denn in der modernen 8er-Kabinenumlaufbahn kann man das Rad ganz bequem mit auf den Berg nehmen und von dort aus Touren starten.

Das Paket ist für Euro 28.- pro Erwachsener und Euro 18.- pro Kind zu haben. Die Bezahlung erfolgt vor dem Start an der Talstation in Pemmern. Die Anmeldung ist obligatorisch und muss bis spätestens einen Tag vorher bis 10:00 Uhr erfolgen. Die mindest Teilnehmeranzahl ist 15 und die maximale liegt bei 90 Personen. Bei schlechten Wettervorhersagen wird die Veranstaltung vonseiten der Rittner Horn Bergbahn AG telefonisch abgesagt.

WANDERHOTEL REGINA IM NEUEN ERSCHEINUNGSBILD 

Ab April 2018 erwarten Sie unsere neuen Zimmer, ein Outdoor-Pool mit Infinitykante und viele weitere Neuheiten!

UNSERE NEWSLETTER ERHALTEN

Erhalten Sie unsere Newsletter und seien Sie immer auf dem Laufenden über
Events und Neuheiten im Wanderhotel Regina in Ritten.

 *Durch das anmelden an unseren Newsletter erklären  Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für  den Datenschutz einverstanden